10 | Schreibkumpan: Piepmatz

In meinem Adventskalender plaudere ich jeden Tag – bis zum 24. Dezember – aus dem Nähkästchen und erzähle euch von der Entstehung von »Seele an Seele«, meinem Debütroman.

Ihr habt schon meine Schreibeule kennengelernt, heute darf ich euch einen weiteren meiner kleinen Schreibfreunde vorstellen: Piepmatz.

PiepmatzPiepmatz hört geduldig zu, wenn ich ein und denselben Absatz aus meinem Manuskript zum gefühlt hundertsten Mal laut vorlese. Wenn ich ihn anstupse, zwitschert er (<3) und Büroklammern zieht der Kleine vollmagnetisch an. Nun bin ich aber keine Büroklammern-Benutzerin, weshalb Piepmatz von Klammern verschont bleibt. Umso mehr erfreue mich an seinem bunten Federkleid. :)

Habt ihr auch einen Schreibkumpan, der auf eurem Schreibtisch nicht fehlen darf?

Liebe Grüße sendet
Hanna

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s